Auf der sicheren Seite: Risikocontrolling mit System

Wenn Sie Risiken lieber steuern möchten, anstatt von Schadensfällen überrascht zu werden, bieten wir Ihnen das Risikomanagement von Bwl-Consult. Damit steuern Sie den Erfolg Ihres Unternehmens, ohne von volatilen Marktentwicklungen oder nicht kalkulierten Schadensfällen überrascht zu werden. Die Erfahrung zeigt: Gerüstete Unternehmen gehen stärker als ihre Wettbewerber aus Krisen hervor.

Systematische Vorgehensweise

Zum Projektstart führen wir eine Risikoinventur durch. Hier erheben wir das Gefährdungspotenzial, dem das Unternehmen grundsätzlich ausgesetzt ist.

In der Analysephase wird untersucht und bewertet, welche Schadenseintrittswahrscheinlichkeiten und welche Schadenshöhen einem Risikoparameter zugeordnet werden können. Auf diese Weise erhalten Sie einen strukturierten Überblick über die wesentlichen existenzbedrohenden Gefährdungsszenarien.

In der Phase der Risikosteuerung werden Maßnahmen definiert, mittels derer das Risikoexposure (Schadenspotenzial) des Unternehmens reduziert werden kann. Hier lassen sich die eingesetzten Maßnahmen grundsätzlich den Normstrategien Risikovermeidung, -reduzierung, -diversifikation, -überwälzung und -akzeptanz zuordnen. In jedem Einzelfall können sich hierunter die verschiedensten Risikobegrenzungsmaßnahmen verbergen.

Danach setzen wir für Sie den Prozess der Risikoüberwachung bzw. des Risikocontrollings auf. Damit werden vor allem der Erfolg der Risikosteuerungsmaßnahmen und die Entwicklung des Risikoexposures anhand von Kennzahlen überwacht.

Risiken in Angebote und Produkte einpreisen

Sofern möglich, sollten erwartete Schadensereignisse in Form von Risikozuschlägen in die Angebots- und Produktpreiskalkulation einbezogen werden. Mit unserer umfangreichen Expertise bei der Quantifizierung von Risiken und unserem risikokostenrechnerischen Wissen stellen wir Ihnen ein adäquates Kalkulationsverfahren zur Verfügung.


Risikopuffer bilden

Als weitere Steuerungsdimension bieten wir Ihnen eine individuelle Risikotragfähigkeitsrechnung an. Dabei stellen wir das quantifizierte Risikopotenzial der ökonomischen Risikodeckungsmasse, den Eigenmitteln des Unternehmens, gegenüber. Zu jedem Zeitpunkt sollte das gesamte Risikopotenzial des Unternehmens die Risikotragfähigkeit nicht übersteigen. Damit ist sichergestellt, dass große Schadensereignisse die Überlebensfähigkeit des Unternehmens insgesamt nicht gefährden.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Kostenlose Erstberatung
  • Langjährige Erfahrung
  • Kompetente Beratung durch unsere Spezialisten
  • Messbare Resultate
  • Variable Kosten

Bwl-Consult richtet Ihr Risikocontrolling optimal aus

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung. Bwl-Consult führt gern eine Analyse Ihres vorhandenen Risikosteuerungsinstrumentariums für Sie durch und zeigt den Handlungsbedarf für Ihr Unternehmen auf. Denn wir sind Spezialisten für die betriebswirtschaftliche Risikosteuerung. Seit fast 20 Jahren integrieren wir Risikosteuerung und traditionelle finanzwirtschaftliche Unternehmensteuerung. Gern setzen wir methodische oder technische Lösungen auch für Sie um. Unsere Leistungen und Erfahrungen bieten wir Ihnen projektbezogen an. Dabei bezahlen Sie nur denjenigen Teil, den Sie auch wirklich benötigen. Setzen Sie sich bei Interesse gerne direkt mit uns in Verbindung. Die Erstberatung ist kostenlos.

Bei weitergehendem Interesse an unseren Leistungen können Sie gern mit uns Kontakt aufnehmen oder direkt ein Angebot anfordern.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok