Professionelle Finanzkommunikation bestimmt Sicht der Kapitalgeber


Manch unternehmerische Erfolgsstory soll in einer Hinterhofgarage begonnen haben. Unstrittig ist, dass nicht in jedem heutigen „Garagen-Betrieb“ eine zukünftige Erfolgsstory steckt. Wenn Sie aber für das Erreichen Ihrer unternehmerischen Idee Kapitalgeber gewinnen wollen, wird genau diese Prognose von Dritten getroffen. Als Unternehmer erleben Sie dies in Form von Finanzierungszusagen oder -absagen. Zum Glück können Sie das Ergebnis der Prognose maßgeblich beeinflussen, indem Sie die Kommunikation über die Potenziale Ihres Unternehmens selbst in die Hand nehmen. Mit einer geeigneten und professionellen Finanzkommunikation.

Ermöglichen Sie Ihren Finanzierungspartnern die Investitionsentscheidung

Banken und Eigenkapitalgeber suchen stets attraktive Investitionsmöglichkeiten. Die verfügbare Liquidität ist sehr viel größer als die erfolgversprechenden (Unternehmens-) Anlageobjekte. Dies gilt besonders in Zeiten niedriger Kapitalmarktzinsen.

Viele Unternehmen vernachlässigen allerdings die Kommunikation ihrer hervorragenden Potenziale an potenzielle Finanzierungspartner. Bescheidenheit wird hier jedoch nicht belohnt. Vielmehr können daraus vermeidbare Engpässe in der Unternehmensfinanzierung entstehen oder es muss ein Abschlag beim Verkaufserlös eines Unternehmens(-teils) hingenommen werden. Mit einer glaubwürdigen Finanzkommunikation lösen Sie diese Herausforderung.

Die Entwicklung der wichtigsten Werttreiber modellieren

Der Wert Ihres Unternehmens und seine Bonität bestimmen sich maßgeblich aus den zukünftigen Gewinnen. Zukünftige Gewinne entstehen aus zukünftigen Erträgen und Aufwendungen. Diese hängen wiederum von der Entwicklung der für Ihr Unternehmen spezifischen Werttreiber ab. Häufig sind dies die Absatzmenge, der Absatzpreis oder die Anzahl Mitarbeiter. Aber auch zukünftige Investitionen, Marktentwicklungen und Innovationen können einen entscheidenden Einfluss auf die zukünftigen Gewinne Ihres Unternehmens und damit auf dessen Wert und Kapitaldienstfähigkeit haben.

Die BWA Ihres Unternehmens kann diesen Zusammenhang keinesfalls darstellen. Vielmehr ist sie ein selektives Abbild der finanziellen Vergangenheit Ihres Unternehmens. Als Unternehmer wollen Sie mit Ihren Finanzierungspartnern jedoch über die Zukunft reden. Und Gewöhnlich verfügt ihr Unternehmen auch über sehr viel mehr Werte, als in der bilanziellen Welt abgebildet werden.

verschiedene Faktoren fließen in der Finanzkommunikation zusammen

Um diese sichtbar zu machen, identifiziert man zunächst die wesentlichen Werttreiber und prognostiziert deren Entwicklung.Daraus kann dann eine Planung der Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz und Liquiditätsrechnung vorgenommen werden. Von der daraus entstehenden Transparenz profitieren sie in zweifacher Hinsicht: Einerseits erleichtern Sie Ihren Kapitalgebern die Finanzierungsentscheidung, vermeiden Risikoaufschläge bei Fremdkapitalzinsen und Risikoabschläge beim Verkaufspreis. Andererseits fokussieren Sie die betriebliche Wertschöpfung auf exakt diejenigen Bereiche, in denen die Zukunftschancen Ihres Unternehmens liegen.

Mit glaubwürdiger Finanzkommunikation überzeugen

Eine so hergeleitete Unternehmensplanung stellt eingebettet in ein spezifisches Investoren- oder Finanzierungs-Reporting eine echte Entscheidungsgrundlage für Finanzierungspartner dar.

Durch die zielgruppenorientierte Zahlenaufbereitung stellen Sie die erforderliche Transparenz her und können kompetent über die strategischen Aussichten Ihres Unternehmens berichten. Darüber hinaus sind Sie in der Lage, konkrete Aktivitäten zu Erreichung der Ziele bei einzelnen Werttreibern zu kommunizieren. Für Ihre Finanzierungspartner werden Sie berechenbar.

Bwl-Consult ist Spezialist für Finanzkommunikation

Erfolgreiche Unternehmen bedienen sich einer professionellen Finanzkommunikation. Hinterfragen Sie regelmäßig Ihr vorhandenes Reporting für Banken und Eigenkapitalgeber: Bildet das Reporting in ausreichendem Maße die strategische Unternehmensplanung und -entwicklung ab? Sind die wesentlichen Wertreiber und Wirkungszusammenhänge transparent gemacht? Ist das Reporting auf zukünftige strategische Vorhaben (z.B. Unternehmensverkauf) ausgerichtet? Ist das Reporting empfängerorientiert gestaltet?

Bwl-Consult kann diese Analyse für Sie durchführen und den Handlungsbedarf für Ihre Finanzkommunikation aufzeigen. Denn wir sind Spezialisten für die investorenorientierte Finanzkommunikation. Seit fast 20 Jahren widmen wir uns der Frage, wie die Potenziale eines Unternehmens wirklichkeitsgetreu dargestellt werden können. Gern überarbeiten wir Ihr bestehendes Reporting. Damit ebnen Sie den Weg, um aus Ihrer Idee eine unternehmerische Erfolgsstory zu machen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok